Poetry of Light – eine photographische Reise

39449556_1558695174816420_r.jpeg

Poetry of Light – eine photographische Reise

 
Mit Licht zeichnen – dieser ursprünglichen Bedeutung der Photographie gehe ich in meiner künstlerischen Arbeit nach. Das Besondere im Einfachen sehen und die Momente ergründen. Die Symbiose zwischen Licht, Schatten, Helligkeit, Dunkelheit, dem Stillen oder dem Bewegten, urbanen Lebensgefühl oder die Momente in der Natur: Das Photographieren ist für mich ein offener, intuitiver Prozess, eine Bewegung, mit der ich die Welt wahrnehme und erforsche. Meine Werke bilden die Realität nicht ab, sondern erwecken in ihnen neue, poetische Zusammenhänge, eine ganz eigene bildliche Sprache.
 
Mein Name ist Kathrin von Eye, ich bin eine Künstlerin aus Potsdam. Vom 22. August bis 4. Oktober 2019 werde ich in der Fotogalerie Potsdam e. V. meine erste Ausstellung unter dem Titel „Poetry of Light“ präsentieren. Ich möchte die kunstinteressierte Öffentlichkeit, Kuratoren, Galeristen und Kunstschaffende auf meine Photographie aufmerksam machen und in den Austausch treten. Schon seit vielen Jahren begeistert mich die Photographie. Ich experimentiere mit Licht, Schatten und verschiedenen Formen von analogen Techniken. Doch im Mittelpunkt steht für mich immer der Moment des Findens, des Sehens. Ich möchte dem Betrachter eine Tür öffnen, ihn zu einer Reise einladen, deren Ziel offen bleibt. Die Reaktionen der Betrachter sind häufig von einer tiefen inneren Berührung geprägt. Das macht mich als Künstlerin sehr glücklich, denn genau das ist für mich der Sinn von Kunst: In den Menschen etwas zu bewegen.
 
Jetzt erst bin ich der Überzeugung, mit meinen Photographien an die Öffentlichkeit gehen zu können. Ermutigt von meiner Familie, von Freund*innen, Kunstschaffenden und vielen anderen Menschen, gehe ich nun diesen Schritt. Es ist eine schöne und aufregende Erfahrung.

Da die technische und organisatorische Umsetzung meiner Ausstellung mit einem erheblichen finanziellen Aufwand einhergeht, habe ich den Mut gefunden, mich bei "gofundme" anzumelden. Ich sehe bei all den Aufrufen so viele berührende, soziale Projekte für Kinder oder kranke Menschen, dass ich lange überlegt habe, ob es überhaupt gerechtfertigt ist.
Und doch: Über jede Spende, bin ich dankbar und freue mich sehr, da es meinem Traum, andere Menschen an meiner Kunst teilhaben zu lassen,  immer ein Stückchen näher kommt. 

Und natürlich habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was ich jenen freundlichen Menschen zurückgeben kann. Zunächst sind alle Spender zu meiner Ausstellungseröffnung am 22. August in Potsdam herzlich eingeladen (www.fotogalerie-potsdam.de). Weiterhin möchte ich ab einer Spendenhöhe von 50,00 € jedem Spender fünf Kunst-Karten mit Motiven meiner Photographien schenken. Die Karten sind limitiert und handsigniert.

Impressionen zu meinen photographischen Arbeiten finden Sie unter www.von-eye-photographie.de. Dort sind für mögliche Rückfragen auch alle meine persönlichen Kontaktdaten hinterlegt.
 
Ich bedanke mich für Ihre freundliche Aufmerksamkeit.
 
Kathrin von Eye

Donations (0)

  • Birgit Müller-Pfeiffer 
    • €30 
    • 3 mos
  • Michael Pichotta 
    • €190 
    • 4 mos
  • Steffen Schulz 
    • €50 
    • 4 mos
  • Gerd Müller-Pfeiffer 
    • €200 
    • 4 mos
  • Gerd Müller-Pfeiffer 
    • €5 
    • 4 mos

Organizer 

Kathrin Von Eye 
Organizer
Potsdam, Brandenburg, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more