Pflanz‘ einen Baum | 100 km für 1000 neue Bäume

(for English version pls scroll down)


Hallo und Moin,

ich bin Dirk Ryback, HR-Manager und passionierter Hobbyläufer. Mit meiner Familie lebe ich in der glücklichen 1000-Seelen-Gemeinde Dohren in Niedersachsen. Seit jeher bin ich ein ‚Draußen-Mensch‘ und verbringe, egal bei welchem Wetter, viel Freizeit in der Natur. Seit früher Jugend fasziniert mich Landwirtschaft und der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur. 

Nunmehr täglich verfolge ich die Nachrichten, Bilder und Videos von der verheerenden Naturkatastrophe in Australien. Ein wunderbarer  Kontinent steht lodernd in Flammen und riesige Gebiete und Waldflächen brennen.

44713344_1578908902298054_r.jpeg

Berechnungen gehen davon aus, dass mittlerweile mehr als 100.000 Quadratkilometer Infrastruktur, Natur, Tierwelt und Lebensraum vernichtet worden sind. Das entspricht im Größenvergleich  etwa der Gesamtfläche der neuen Bundesländer.

Dies ist eine unvorstellbare Naturkatastrophe und ein Ende der Apokalypse ist nicht abzusehen. Eine Regeneration, Aufforstung und Wiederbelebung dieser Landstriche wird mehrere Jahrzehnte in Anspruch nehmen.

Die Kampagne "Pflanz einen Baum | Mein Ultramarathon für Koalas" soll einen Beitrag zur Wiederaufforstung leisten und unterstützt das Koala Hospital  in Port Macquarie in New South Wales in Australien. Dort sorgt ein engagiertes Team von Mitarbeitern und Freiwilligen unermüdlich dafür, dass das Maskottchen Australiens - der Koala  - gerettet, behandelt und versorgt wird.


44713344_1578908926584027_r.jpeg

Durch die Feuerkatastrophe sind die für den Koala so lebenswichtigen Eukalyptusbäume vernichtet worden. Somit fehlt künftig nicht nur Lebensraum sondern auch Nahrung zugleich. Denn Koalas trinken äußerst selten. Sie decken ihren Wasserbedarf fast ausschließlich durch die sehr wasserreichen Blätter der Eukalyptusbäume

Es existieren insgesamt mehr als 500 verschiedene Arten, jedoch bevorzugen die Koalas nur wenige Besondere. Aus diesem Grund ist eine vorhandene Koala-Population nur schwer umzusiedeln. Übrigens: Die Bezeichnung 'Koala' stammt aus der Sprache der Aborigines und bedeutet übersetzt so viel wie "ohne Wasser“.

Gemeinsam mit dir, deiner Familie und deinen Freunden möchte ich es dem Koala Hospital ermöglichen neue Eukalyptusbäume zu pflanzen und somit den natürlichen Lebensraum von Koala, Wombat, Känguru & Co. teilweise wiederherzustellen. Ein überaus wunderbares Ziel wäre es, wenn wir zusammen dafür sorgen, dass mindestens 1.000 Eukalyptusbäume neu gepflanzt werden können. Das wäre nicht nur ein kleiner Wald, sondern ein echtes neues Naturparadies.

Hier mein persönlicher Einsatz: Wenn wir gemeinsam das Kampagnenziel von 1.000 Eukalyptusbäumen erreichen, dann werde ich in diesem Sommer die 100 km lange Ultra-Marathon-Distanz entlang des Nord-Ostsee-Kanals  zwischen Kiel und Brunsbüttel laufend bewältigen. Selbstverständlich gern auch mit dir als Begleitung! :-)

Was du jetzt tun kannst:
Unterstütze diese Kampagne und „Pflanz‘ deinen Koala Baum“. Teile sie in deinen Netzwerken, verbreite sie per E-Mail und bespreche sie am Frühstückstisch mit deiner Familie, auf der Arbeit mit deinen Kollegen oder beim Sport mit deinen Freunden. Jeder Beitrag zählt!

Vielen Dank dafür und beste Grüße, Dirk

P.s.: Für 10 Euro wird ein Eukalyptusbaum gepflanzt. Mit 50 Euro schon ein neues kleines Tier-Paradies. Pflanz‘ deinen Baum - Jetzt!





EDIT: Das gofundme-Team hatte mich kontaktiert und bat um einen Hinweis zur Abwicklung: Der gesammelte Betrag wird nach Beendigung der Kampagne per paypal von mir an das Koala Hospital Port Macquarie gespendet. gofundme wird dafür den Betrag, abzüglich der eigenen Gebühren, zuerst auf mein Bankkonto auszahlen. Der Verwendungszweck ist die Neupflanzung von Eukalyptusbäumen. Diesen Weg der Abwicklung haben wir gewählt, um weitere Bankgebühren und Transaktionskosten zu reduzieren und die Spendensumme somit weiter hoch zu halten. Bei Fragen ganz einfach eine Nachricht an mich hinterlassen. Vielen Dank.

Und jetzt: Pflanz' einen Baum!

 

= = = = = = = = ENGLISH VERSION = = = = = = = = 

Plant a tree | My ultra-marathon for the Koalas

 
Hello and „Moin“,
 

My name is Dirk Ryback, I am an HR manager and a passionate amateur runner living happily with my family in a small village called Dohren in Lower Saxony, Germany. I have always been an “outdoor guy” who got fascinated by agriculture and a respectful cohabitation with our nature at a young age.

I follow the current news from Australia on a daily basis: The images and videos of the devastating natural disaster showing the world that a wonderful continent is burning to pieces widely.

Calculations predict that more than 100,000 square kilometres of infrastructure, nature, wildlife and biosphere have been destroyed. To give you a comparison: This is around the size of the former German Democratic Republic.  This marks an inconceivable dimension of destruction. A recuperation, reforestation and reanimation of these areas will take several decades!

My campaign “Plant a tree | My ultra-marathon for the Koalas” shall play its tiny part to the reforestation and supports the Koala Hospital in Port Macquarie, New South Wales in Australia. There, a motivated and passionate team of employees and volunteers takes care unremittingly that Australia’s mascot, the Koala, gets rescued and treated with nutrition and medical supply. 

Due to the fires the essential-to-the-Koalas eucalyptus trees have been destroyed. The remaining Koalas suffer twice from that: Their habitat is gone and they cannot find enough food to survive. Koalas rarely drink water. They cover their water needs almost exclusively through the water-rich leaves of the eucalyptus trees.

More than 500 types of eucalyptus trees exist, but Koalas only prefer a few. That is why an existing Koala population is difficult to resettle. By the way, the term “Koala” comes from the language of the Aboriginees and means literally “without water”.

Together with you, your family and your friends, I want to make it possible for the Koala Hospital to plant new eucalyptus trees to re-establish the natural environment for Koalas, wombats and cangaroos at least partially. A really wonderful achievement would be to plant at least 1,000 new eucalyptus trees. This would not only be a tiny forest, but also a new piece of paradise.

Here comes my personal contribution: If we achieve our common goal of 1,000 eucalyptus trees, I will run the 100 kilometres long ultra-marathon distance along the Kiel-Canal this summer. Company on that run is always welcome! ;-)

 
What you can do now:
Support this campaign and “Plant your Koala tree”. Share the campaign in your social networks, send emails and have a chat at the lunch table with your colleagues or at breakfast with your family. Inform your colleagues from the gym or your local sports club. Share the news in your favourite bar. Every contribution matters! 

Thank you very much and kind regards,

Dirk

 

PS: For every 10 Euros a eucalyptus tree will be planted. 50 Euros make for a new tiny paradise for animals. Plant your tree – now!

 


EDIT: The gofundme team has contacted me and asked kindly to leave a note about the handling of your donations. The collected sum will be donated at the end of the campaign from me directly to the Koala Hospital Port Macquarie via PayPal. gofundme will pay the final sum (charges to be deducted) onto my bank account. The reason for payment will be the “Planting of new eucalyptus trees”. We have chosen this way to reduce further account charges and costs of transaction to keep the sum of the donation as high as possible. If you have further questions, just leave me a message, I am happy to answer them. Thank you.
 

And it still matters: Plant a tree now!

Donations ()

  • Elena Pfefer 
    • €20 
    • 5 hrs
  • Anonymous 
    • €50 
    • 22 hrs
  • Jorinde Bendfeldt 
    • €50 
    • 1 d
  • Anonymous 
    • €10 
    • 2 d
  • Steffi und AC Zillger 
    • €20 
    • 3 d
See all

Organizer

Krid Barcky 
Organizer
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more