Pawsome Help

(you can find the english version below)
--------------------------------------

Bei Asko, dem sieben Jahre alten Mischlingsrüden, wurde am 24.06.2020 ein Kreuzbandeinriss diagnostiziert.

Leider traf Covid-19 mich, wie viele andere Menschen auch, beruflich.

Durch die längerwährende Krankheitsgeschichte des Hundes in anderer Sache (Bauchspeicheldrüsenentzündung, diverse Untersuchungen, Tabletten, Spezialfutter) sind meine Ersparnisse weitestgehend aufgebraucht.

Ein Orthopäde für Tiere diagnostizierte am 24.06.2020 den Kreuzbandeinriss, riet mir eine möglichst baldige Operation an und klärte mich über die Risiken auf.

Durch das Gespräch mit diesem Spezialisten und der Hunde-Physiotherapeutin konnte ich mir einen guten Eindruck über die auf mich zukommenden Kosten machen.


Die Operation kostet € 1800.--

Die Physiotherapie kostet je Sitzung € 65.--, mindestens 10 Sitzungen sind geplant


Natürlich kommen auch weitere Kosten auf mich zu, wie das Blutbild, das vor einer Narkose gemacht werden muss, sowie die Nachbehandlungen, die Röntgenbilder bei Nachkontrollen und weiteres.

Da ich eine Umschulung begonnen habe, habe ich für die nächsten zwei Jahre nur sehr begrenzte finanzielle Mittel und bitte euch daher von Herzen darum mir dabei zu helfen, die Kosten der OP und der Nachbehandlung zu tragen.

Mein Bub bedeutet mir die Welt und ich bin so unendlich dankbar für jede Hilfe, die uns zuteil wird ♥

Jeder Cent, der vom Reinerlös nach der Versorgung übrig bleibt, kommt einer Tierschutzorganisation zu Gute.

Jeder Euro hilft! Vielen Dank!




Asko & Frauchen



Instagram: https://www.instagram.com/riw.red/



-------------------------------------------------------------------------------------------------

ENGLISH

Asko, my seven year old mixed-breed male was diagnosed with cruciate ligament tear on 06/24/2020.

Sadly Covid-19 ended my career, like those of many other people.

Because of a longer medical history of my dog (pancreatitis, many checks by vets, pills, special diet food) almost all of my savings are used up.

An orthopedist for animals diagnosed the cruciate ligament tear of my dog on 06/24/2020 and advised me to organize surgery as soon as possible. He also told me about all the risks of such a surgery.

Because of the conversation with him and an animal physiotherapist I was able to get a good overview of the incoming costs.


The surgery costs about € 1.800,--

The physical therapy, each session about € 65.--, minimum 10 sessions are needed


Sure enough there are other costs like doing the needed blood count before anesthesia, or the aftercare of the surgery, or the x-ray on follow-up-checks and so on.

Because I am doing a retraining, my financial medium is severly limited for the next two years.

So I‘m begging from the bottom of my heart for your help to help me raise the money.

My boy means the world to me an I‘m so so grateful for every help we get ♥

Every cent, that is left over after covering the costs will be sent to a local animal welfare organization.


Every bit helps! Thank you so much!


Asko & Owner




Follow our Story on Instagram: https://www.instagram.com/riw.red/

Donations

  • Anonymous 
    • €300 
    • 2 mos
  • Georg B 
    • €100 
    • 3 mos
  • Denise Killinger 
    • €50 
    • 3 mos
  • Anonymous 
    • €50 
    • 3 mos
  • Anonymous 
    • €200 
    • 3 mos

Organizer

Romana Weik 
Organizer
Bad Pirawarth, N, Austria
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more