Nevios kampf gegen Leukämie

Hallo,
Ich habe dieses forum endeckt und bin sehr dankbar, das es solch so ein forum gibt für menschen die ein solch ein schicksal erleiden. 
Und mein sohn ist einer davon der solch ein schicksal hat. Ich stelle mich erstmal vor. Meine name ist marcel/ italienische herkunft. Ich bin 35 jahre alt und vater eines 5 jährigen sohn namens nevio. Nevio war immer ein toller junge gewesen hat viel gespielt getoppt war ein aufgeblütes kind. Juni 2018 ist für uns die welt zusammen gebrochen. Diagnose leukämie. Wie kann ein 5 jähriges kind was noch kind sein möchte und sein leben noch vor sich hat an krebs erleiden. Nevio sein zustand ist nicht zu 100% stabil. Er kann halt nicht mehr so toben wie andere kinder und ist halt schon schwecher was energy angeht. Er kann auch keine weite wege mehr gehen weil das imunsystem geschwächt ist.  Muss oft getragen werden oder mit dem buggy gefahren werden. Viele krankenaufenthalte die nevio auf sich nehmen muss und wir als eltern. Sein eigenes kind an vielen geräten angeschlossen zu sehen und wir er leidet bricht für uns die welt zusammen. Meine frau musste ihren job aufgeben das sie rund um die uhr für unseren sohn da ist. Ich selber arbeite vollzeit als altenpfleger und leide seit einigen monaten an depressionen. Viel arbeiten viele gedanken wie und wo geld verdienen therapien bezahlen. Aber es geht hier nicht um mich sondern mein sohn nevio für den ich alles tun und machen würde was nur geht. Ich wünschte als vater ich würde an seiner stelle sein das mein sohn eine tolle kindheit hat wie er es verdient hat wie jedes andere kind auf dieser der welt. Die krankenkassen zahlen nur die standards und die reichen einfach nicht aus. Es gibt eine klinik in münchen die heute mit guten therapien gegen leukämie voran gehen und gute chancen auf heilung sind. Nur diese therapien kosten 15.000-20.000 euro. Und ich als allein verdiener / depression würde ich diese summer mit arbeiten nicht erziehlen. Da wir ja selber miete und abgaben haben wie jeder bürger. Ich möchte nicht das mein sohn bald stirbt und ich würde alles tun wirklich alles das mein sohn eine gute therapie erhält und am leben bleibt. 

Ich möchte nicht nach geld betteln schon schwer genug das ihr zu schreiben. 

wenn sie möchten und helfen möchten bin ich für jede spende herzlichst dankbar❤ jeder cent würde uns helfen.

Donations

  • Alexandra Filippi 
    • €5 
    • 2 mos

Organizer

Marcel - Francesco Bendel 
Organizer
Langenhagen, Niedersachsen, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more