Neues Gebäude für Maasai Schule+Waisenhaus

Hallo ihr,

ich bin im letzten Sommer für rund 7 Wochen zu Gast bei einer wundervollen, lokalen NGO im Norden Tanzanias gewesen. In der Nähe von Loliondo betreiben diese eine Schule und Waisenhaus für die Kinder der Region, überwiegend Maasai. Aktuell besuchen um die 300 Kinder im Alter von 3 – 13 Jahren die Schule, die Hälfte lebt ebenfalls dort.

Die NGO-MitarbeiterInnen und die LehrerInnen sind extremst engagiert und geben ihr absolut Bestes um jeden Kind die bestmögliche Schulbildung und damit gute Zukunftschancen zu ermöglichen. In regionalen Vergleichstests schneiden sie immer sehr gut und besonders deutlich besser als die staatlichen Schulen ab und das trotz der sehr limitierten Mittel. Die Schule erhält keinerlei staatliche Fördermittel und viele der Eltern können es sich einfach nicht leisten für die Kosten ihrer Kinder (Lebensmittel, LehrerInnengehälter, Schulmaterialen, etc.) aufzukommen.

Da die Region schon jetzt stark betroffen ist vom Klimawandel (ständige Dürren) und viele Maasai, die rein von der Landwirtschaft leben, schon jetzt am kämpfen sind sich und ihre Familie ernähren zu können, ist es gerade in dieser Region wichtig, dass den Kindern über eine gute Schulbildung besser Chancen ermöglicht werden.

Ich habe diese Sammelaktion erstellt, um bei der Finanzierung eines dringend benötigten neuen Gebäudes zu helfen! Das Gebäude würde zwei neue Schlafräume beherbergen und dazu noch Toiletten/Waschräume.
Aktuell gibt es nur zwei Schlafräume, einen für Jungen und einen für Mädchen, wobei der Mädchenschlafraum ebenfalls als Klassenraum genutzt werden muss. Die Kinder teilen sich zu dritt eine Matratze, manche schlafen sogar auf dem Boden und für mehr Betten ist kaum noch Platz. Das ist einfach kein tragbarer Zustand! Und auch die zusätzlichen Toiletten werden dringend benötigt!

Insgesamt werden 20.000 € benötigt, die 5.000 wären aber schonmal ein verdammt guter Start!

So wie ich die Menschen dort kennengelernt habe, bin ich mir 100 %ig sicher, dass die Spenden wirklich für den gewollten Zweck verwendet werden und dass sie all ihre Connections nutzen um das meist mögliche aus dem Geld rauszuholen!
Ich persönlich bin der Meinung, dass man sein Geld kaum besser Spenden könnte, denn dort landet wirklich alles komplett vor Ort und sie können einfach mehr draus machen, als jede internationale NGO wohl je könnte! Und ich bin selbst bei einer deutschen NGO im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit aktiv, also kann das ganz gut einschätzen :D

Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt oder einfach gerne mehr Wissen würdet, schreibt mir einfach!

Asante sana!

Donations

  • DLRG OG Solms e.V. 
    • €65 
    • 6 mos
  • Anonymous 
    • €15 
    • 7 mos
  • Anonymous 
    • €20 
    • 7 mos
  • Anonymous 
    • €100 
    • 7 mos
  • Anonymous 
    • €400 
    • 7 mos
See all

Organizer

Jana Vollmer 
Organizer
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more