Nach Schwermetallvergiftung zurück ins Leben

Lieber unbekannter Mensch, lieber Freund, liebe Freundin!
Dear kind person, dear friend!

Schön, dass Du Dir Zeit nimmst, meine Geschichte zu lesen. Ich berichte hier, was mir widerfahren ist, wo das hin geführt hat und was mein Ziel ist. Wenn Du spenden möchtest, freue ich mich wirklich sehr. Auch bin ich Dir dankbar, wenn Du mein Anliegen über alle Deine Social-Media-Kanäle teilst, damit viele Leute von meinem Gesuch hören!
Thank you for taking the time to read my story. I express here what has happened to me, what became of me and what goal I want to achieve. If you want to donate, I will be grateful and happy. If you share my story on any social media, I will be grateful, too - for many people may hear about my story.

1. WAS IST GESCHEHEN?
Du siehst auf dem Bild die fiesen Schwellungen, die mein Gesicht entstellten: Ich bin knapp an einem Organversagen wegen Überlastung durch Amalgam & Co. vorbei geschrammt. Was die inneren Entgiftungsorgane nicht mehr richten konnten, hat mein Körper an die Haut als Entgiftungsorgan ersatzhalber abgegeben.
1. WHAT WENT WRONG?
You will notice the strong swell and redness that deformed my skin: I barely escaped organ failure due to an amalgam (and others) intoxication I got from an dental prosthesis. My inner excretion organs (esp. liver and kidneys) couldn’t handle the intoxication and my skin substituted in excreting the toxins.

2. UND DANN?
Ich habe wesentliche Bauteile meiner Existenz verloren: Meinen Job wurde ich los, meine Arbeitsfähigkeit kommt erst jetzt allmählich zurück, meine Familie war überfordert im Umgang mit der Situation, mein Freundeskreis hat sich neu sortiert, mein Auto war nicht mehr bezahlbar und der Alltag monatelang nur mit einer Haushaltshilfe und einem Pflegedienst zu bewältigen. Sehr viele Dinge sind in den letzten 2 Jahren auf der Strecke geblieben, weil ich lange in einem Überlebensmodus war und kaum jemand, auch keine Ärzte, den Ernst der Lage erkannt hat. Erst eine umweltzahnmedizinische Diagnostik in 2018 brachte Licht ins Dunkle und im Mai 2019 kam der Durchbruch dank der Traditionellen Chinesischen Medizin. Jetzt geht es endlich bergauf!
2. WHAT HAPPENED TO MY LIFE?
I lost so much of my identity: my job, my ability to do a job - any job - only gradually returns to me, my family was unable to cope with my situation, so were some of my friends. I could no longer afford a car and my daily routine was dependent on a household help and a nursing service. For two years I could not be myself, all I did was surviving. Even doctors did not realize how severe the damage to my organs was. Only an integral dental health diagnosis in 2018 finally showed the scale of the intoxication and pinpointed the symptoms to this condition. I had seen so many doctors, complementary and alternative medicine practitioners - I was close to a breakdown. Change came after I tried Traditional Chinese Medicine. At last, I found a way to improve my condition and feel better.

3. WER BIN ICH?
Mein Name ist Kerstin, ich bin 51 Jahre, Mutter eines erwachsenen Sohnes, lebe alleine, war beruflich als Betriebsleitung und Ausbilderin im Ernährungs- und Versorgungsmanagement tätig und in den letzten Jahren als Ergotherapeutin und Leitung vom Sozialen Dienst. Ich war immer für kranke, hilfsbedürftige Menschen da, nun hat es mich selber erwischt und ich brauche dringend Hilfe. Die benötigte Summe ist so schwindelerregend hoch, dass meine Familie nicht helfen kann.
3. WHO AM I?
My name is Kerstin, I am 51 years old, mother of a grown up son, single, had been an instructor and works manager for nutrition and provision management, an occupational therapist, and manager of social services. Supporting those who needed help was always part of my life - now I am in need of support.

4. WOZU BRAUCHE ICH SO IRRE VIEL GELD?
Ich benötige Starthilfe, um wieder ins Arbeitsleben zu kommen. Ich habe eine Behandlungsodyssee von rund zwei Jahren hinter mich gebracht und sitze dadurch auf einem Berg an Rechnungen für Klinikbehandlungen, umweltmedizinischen Diagnostikverfahren, Arzt- und Arzneikosten. Weitere Behandlungen sind notwendig und es muss Zahnersatz aus speziellen Materialien angefertigt werden. Diese Art von Erkrankung ist der Umweltmedizin zuzuordnen. Für die Behandlung einer MCS (Multiple Chemical Sensitivity) sind keine Behandlungsmethoden im Leistungskatalog der Krankenkassen verzeichnet. Daher muss ich alles als Privatleistung selber zahlen. Und: In meinen Beruf als Ergotherapeutin kann ich nicht zurück - ich schaffe es körperlich und mental nicht mehr, anderen, schwer hilfebedürftigen Menschen, eine gute Stütze zu sein. Die Weiterbildung kostet viel Geld und der zuständige Kostenträger will noch immer nicht nicht zahlen.
4. WHAT DO I NEED FINANCIAL SUPPORT FOR?
I need a helping hand to get my life back on track. I would love to be able to work again. My condition took me on an odyssey of clinics for two years. Now I have a giant heap of bills I need to pay from past therapies and treatments or medicine I have taken but I can’t. To get back anywhere near normal I need a lot of help still. I will need more therapy, medicine and special dental prosthesis. I am diagnosed with MCS (multiple chemical sensitivity) and that is my problem: this condition is not included in any health insurance plan so I will have to pay for all the treatment, therapy, and medicine myself. Without a good job perspective that is way beyond my financial scope. With all my body, mind and soul had to suffer, I am no longer capable of working in my former profession - helping heavily mentally and bodily handicapped people. I am willing and eager to do further professional education, but no employment agency or any social service will financially support my goal.

5. MEINE GESCHICHTE:
Im Sommer 2017 wurde ich arbeitsunfähig wegen einer massiven Hautsymptomatik - mein gesamter Körper war betroffen, Bauch, Rücken, Beine...einfach alles juckte 24 Stunden, ich fand keinen Schlaf. Ich erkläre es gerne so: Du bist von unzähligen Mücken gestochen, hast einen Sonnenbrand am gesamten Körper und bist auch noch in die Rosenbüsche gefallen. Und das alles über Monate. Ich konnte wirklich keine Kleidung am Körper aushalten, alles schmerzte und der Juckreiz bestimmte mein Leben. Mein Körper war vor lauter Entzündungen heiß, rot, geschwollen und ich war körperlich & emotional am Ende. Keine Maßnahme half: Salben, lokalen Betäubungen, Cortison, Bestrahlungen, Licht- und Kältetherapie, Bäder - alles erfolglos. In der Rückblende ist das logisch, denn die Haut zeigte nur die Symptome und ohne die Ursache herauszufinden und diese zu bekämpfen, konnte das alles nichts werden. Bis ich also eine Lösung hatte, vergingen viele Klinikaufenthalte und unzählige Arztbesuche. Die Ursachen erkannte schlussendlich ein Umweltzahnmediziner. Mein Kiefer war im Inneren voller Entzündungen, verursacht durch die Materialien der Brücken und Füllungen. Alle betroffenen Zähne mussten konsequent entfernt werden, geblieben sind lediglich 12 Zähne. Die Heilungserfolge sind auch dem Fasten (Entlastung der Organe) und der chinesischen Medizin (Stärkung der Organe) zu verdanken - ich kann seit den Kieferoperationen wieder klar denken, der Juckreiz ist fast weg und ich kann endlich wieder nachts schlafen. Der permanente Juckreiz und der Schlafmangel waren schlichtweg die Hölle.
5. MY STORY
In the summer of 2017 my skin started acting up and I had to take off work on a sick note. Over all my body I had severe symptoms - redness, itching, swelling, and pain. For 24 hours I could not sleep. I’ll try to explain the sensation: You are being bit by innuberable mosquitos, suffering from a sunburn all over your body and you fell into a large rose bush - and that for months on end. Putting on any item of clothes is inflicting pain on your skin. The urge to itch is dominating your life. Your body is red and hot from countless inflammations. Because of all that my life was hell. No lotion would soothe the skin. Local anesthesia, cortisone, radiation treatment and light therapy didn’t help. Looking back, all of that makes sense: my skin was only showing the symptoms, but I was nowhere near finding the cause for them. Before I finally was diagnosed with anything explaining my skin’s condition I had spent almost two years in doctors’ offices, clinics, pharmacies, and CAM practitioner’s offices. My jaw was full of inflammations on the inside and all my dental prosthesis had to be taken out including the teeth they were in. Only 12 teeth remain intact. The successes I have now are due to fasting (relieving the organs of some stress) and Traditional Chinese Medicine (strengthening the organs). Since I had surgery on my jaw, I can finally think strait and focus again. The urge to itch is gone for the most part and I can finally get a night’s sleep again.

6. WAS SAGEN DIE ÄRZTE?
Mehrere Allgemeinmediziner:
---Ich sehe, dass Sie erschöpft sind und schlechte Haut haben. Gehen Sie zum Hautarzt, eine Lösung habe ich nicht und auch keine Zeit, zu Ihrer Erkrankung Recherche zu betreiben. Sieht aus wie Neurodermitis.
Ichweißnichtwieviele Dermatologen, niedergelassen und in Kliniken:
---Ihre Schlafstörungen und Amalgamfüllungen haben nichts mit der Haut zu tun. Nehmen Sie Cortison, Allergietabletten und verwenden Sie keine Duft- und Konservierungsstoffe. Meiden Sie Pollen, Tiere und Hausstaub. Vielleicht sind es auch die Wechseljahre. Aber Heilung gibt es nicht. 
Mehrere Internisten und Urologen:
---An Ihren Organen sind keine Veränderungen festzustellen. Sie haben nichts. Blutuntersuchungen machen wir nicht, außer, sie bezahlen diese selber.
Chinesischer Mediziner der Universitätsklinik Peking:
---Leber und Nierenschwäche, Hitze und Nässe, die Haut fungiert als Ersatzorgan zur Entgiftung - es gibt Heilung, Ihre Geschichte ist nicht ungewöhnlich. Akupunktur und Chinesische Kräutermedizin werden Ihre Beschwerden langfristig heilen, das geht natürlich nicht in ein paar Wochen.
Verschiedene Umweltzahnmediziner:
---Hauptdiagnose MCS (Multiple Chemical Sensitivity), im ICD unter T78,- notiert. Es gibt Abhilfe, wir müssen mit Hilfe von Labortests (zb LTT) und weiteren Untersuchungen (zB 3D-MRT vom Kiefer) eine umfassende Diagnostik erstellen. Der Stufenplan sieht vor, die Kieferentzündungen zu beseitigen, den Kieferknochen aufzubauen und ausheilen zu lassen, alle unverträglichen Füllungen durch auf Verträglichkeit getestete Alternativen zu ersetzen um damit eine Grundlage für herausnehmbaren, verträglichen Zahnersatz zu schaffen.
6. WHAT DO THE DOCTORS SAY?
Many general practitioners say:
- I see you are exhausted and your skin is in a bad condition. Go to a dermatologist, I do not have a cure for your disease and I do not have the time to do the research necessary for that. It looks a lot like neurodermatitis.

A great number of dermatologists say:
- Your sleep disturbances and amalgam filling dental prosthesis are not connected to your skin. Take cortisone, hypersensitivity medicine and do not use perfume or eat food containing preservatives. Avoid exposure to pollen, animals and house dust. Maybe it’s the menopause. I cannot offer a cure.

Internists and urologists say:
- There appear to be no changes to your organs. No disease is evident. We cannot do blood testing, unless you pay for it [and not health care].

Chinese doctor of the Peking University:
- Renal and liver insufficiency, heat and moisture, your skin performs as a substitute of your excretory organs - there is a cure. Your story is not highly exceptional. Acupuncture and traditional Chinese medicine will offer a cure over a long period of time, it cannot be achieved in weeks.

Several integral dental health practitioners:
- General diagnosis: MCS (multiple chemical sensitivity), listed in ICD at T78. There is a cure - we need to do further testing (e.g. LTT) and examination (e.g. 3D-MRT of the jaw) to specify the diagnosis. The graduated scheme is to remove the inflammations in the jaw, rebuild and heal the jaw bone, remove all dental prosthesis and replace them with alternative materials to provide removable, agreeable dental prosthesis.

7. KLINIKAUFENTHALTE
September 2017/4 Wochen, Haut- und Umweltklinik:
→ Ohne Verbesserung der Hautsymptome
Oktober 2017/4 Wochen, Haut- und Umweltklinik:
→ Ohne Verbesserung der Hautsymptome aber mit Hinweis auf Zahnmaterialien als Ursache
Januar 2018/1 Woche, Universitätsklinik Eppendorf Hamburg:
→ Ich sei unheilbar chronisch krank und möge Rente einreichen
Januar 2018/2 Wochen, Naturheilkunde der Charite Berlin:
→ Fasten nach Buchinger hat erste Heilreaktionen gebracht
April 2018/4 Wochen, Rehaklinik Norderney
→ Heilung stagnierte, es ging bergauf und bergab
Mai 2019/4 Wochen, Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin:
→ Nachhaltige Heilungserfolge durch den komplett anderen Ansatz

Die Behandlungen in der Haut- und Umweltklinik gaben erste Anzeichen für eine Schwermetallvergiftung. Die Dermatologen der Universitätsklinik Eppendorf/Hamburg empfahlen mir, mich mit den Entstellungen abzufinden und Rente einzureichen. Damit kann, wollte und will ich mich bis heute nicht abfinden und ich begab mich weiter auf die Suche nach Alternativmethoden. Ein 4-wöchiges Vollfasten nach Buchinger brachte erste Heilerfolge, da innere Organe entlastet werden. Parallel lies ich den Kiefer behandeln und die Zähne entfernen und alles besserte sich. Im Mai 2019 kam der Durchbruch in einer Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin. Sie erkannten die chronische Überlastung der Entgiftungsorgane Leber und Niere und begannen mit einer entsprechenden Behandlung zur Stärkung der Organe mit der typischen, jahrtausend alten Kräutermedizin und Akupunktur. Die chinesischen Therapien schlug sofort sehr erfolgreich an, der Juckreiz und die Schwellungen gingen zurück und ich fand meine Nachtruhe wieder. Die Erklärung für meine Leiden war auf einmal präsent, es war so eine Erleichterung, sie nach diesem langen, mühevollen Weg zu erhalten. 
7. WHAT SPELLS AT HOSPITALS DID I EXPERIENCE?
September 2017: 4 weeks, dermatologist and integral health clinic
→ no improvement
October 2017: 4 weeks, dermatologist and integral health clinic
→ no improvement of my condition, but first clue and link to the amalgam fillings as the cause
January 2018: 1 week, UKE (Universitätsklinikum Hamburg)
→ I appear to have an incurable chronic disease and should retire
January 2018: 2 weeks, naturopathy, Charité Berlin
→ Fasting according to Buchinger has offered a relief of my pains and first signs of healing
April 2018: 4 weeks, rehab clinic Norderney:
→ healing process stagnated
May 2019: 4 weeks, clinic for traditional Chinese medicine
→ enduring success in healing due to completely different approach

The treatments at the integral health clinic brought clues to the heavy metal intoxication. The dermatologists of the UKE (Universitätsklinikum Hamburg) advised me to retire at the age of 50 and prepare to continuously live with the skin condition. I did not and still do not want to accept that advice, so I continued to fight for my health. I continued my search for alternate therapies. Fasting brought relief and Traditional Chinese Medicine actually cured all my symptoms. I have found the cause for my condition and also a cure for it. Maybe you can imagine the relief I have felt after that therapy.

8. WIE SOLL ES AKTUELL WEITERGEHEN?
Ich brauche Zahnersatz, ohne Frage. Ohne ein vernünftiges Gebiss, das mag sich jeder selber gut vorstellen, da brauch ich gar kein Bewerbungsgespräch zu führen. Um mittelfristig wieder arbeiten zu können, muss sich mein Körper noch weiter stabilisieren. Hierfür ist es notwendig, monatlich einen TCM-Arzt aufzusuchen und die chinesischen Arzneien zu mir zu nehmen. Es stehen weitere labordiagnostische Verfahren zur Verträglichkeit von Zahnersatz an. Die letzten Zähne mit Amalgamfüllungen müssen gezogen werden und im Anschluss muss der Ersatz angefertigt werden. Zudem möchte ich mich in psychotherapeutische Behandlung bei einem Hypnosetherapeuten begeben, um gestärkt aus dieser sehr anstrengenden Zeit heraus zu gehen und ein neues Kapitel in meinem Leben aufzuschlagen :-)
8. HOW WILL I CONTINUE?
I need dental prosthesis. Without an intact dentition and a friendly smile, you can imagine, there will be no successful job interview. To be able to find a job, I will need to stabilize my whole body a bit more. To support all the organs, I will need monthly treatment at a Traditional Chinese Medicine practitioner’s and take that medication. There will have to be lab based diagnostics of which dental prosthesis material my body will agree with. Additionally I believe I need to start a psychotherapy to bear the weight of my experiences in the future and start a new chapter in my life :)

9. MEIN BERUFLICHES ZIEL:
Eine Weiterbildung zur Referentin für Arbeitssicherheit, Umwelt und Qualität beim Elbcampus in Hamburg von April bis September 2020, um eine gut bezahlte Arbeitsstelle zu bekommen. Für die Kostenübernahme der ersten beiden Module setze ich mich seit eineinhalb Jahren, mittlerweile vor dem Sozialgericht, mit dem Kostenträger auseinander. Das Modul "Qualität" habe ich bereits erfolgreich absolviert.
9. WHAT JOB DO I WANT TO WORK IN?
I am trying to do the “referee for safety at work, environment and quality” program at Elbcampus in Hamburg starting April 2020 for six months to get a job roughly in line with my former profession. I have successfully completed the module “quality” and am in legal dispute with the job agency for carrying the cost of the first two modules.

10. MEINE FINANZIELLE SITUATION:
Seit 2018 bin ich aus dem Krankengeld ausgesteuert, erhalte momentan ALG 1. Danach gibt's vermutlich Hartz IV, was nur ein Paar Euro weniger machen würde. Da ich zwar in Leitungsposition aber nur in Teilzeit gearbeitet habe und die Gehälter im sozialmedizinischen Bereich im Niedriglohnsektor entsprechend gering sind, habe ich nach Abzug von Miete, Strom und Telefon rund 400,-€ zum Leben. Da ist wirklich nichts über für weitere Behandlungskosten, geschweige denn für die schönen Dinge im Leben, wie mal ins Kino zu gehen oder Einladungen von Freunden zu folgen, alles geht für Rechnungen drauf. Durch gofundme habe ich Hoffnung, aus der Situation heraus zu kommen und im Herbst 2020 wieder eigenständig mein Geld verdienen zu können.
10. WHAT IS MY FINANCIAL SITUATION?
Since 2018 I no longer am paid by the health insurance in continuation for my former job. I receive unemployment compensation. Subtracting rent, power bills, telephone bills, etc. from my compensation I have 400 €/month to pay for food, clothes, and everything else in my life. There is just no financial cushion to pay for professional education, costly dental prosthesis, alternative medical therapies or anything fun like going to the cinema or eating out with friends. With gofundme I have the hope of escaping this miserable situation: to work again, earn money, continue to feel better, and be myself again.

11. WIE KOMME ICH AUF DIESEN HOHEN BETRAG VON 15.000 €?

MONATLICHE KOSTEN FÜR DIE NÄCHSTEN 6-9 MONATE
(jede einzelne Rechnung und jeden Kostenvoranschlag kann ich bei Interesse belegen)

TCM-Arzt, Fahrtkosten und Arznei: 250,-
CBD-Öl und Cremes zur Hautbehandlung: 150,-
Krankenhauszusatzversicherung: 60,-
SUMME: 2760,- bis 4140,-

BISHER VERURSACHTE RECHNUNGEN
Beratungsgespräche bei Umweltzahnmedizinern: 300,-
Klinikkostenanteil: 280,-
chinesische Arznei: 300,-
Kieferchirurgischer Eingriff unter Narkose: 250,-
Laboruntersuchungen (LTT und Mikronährstoffe): 450,-
3D-Aufnahme vom Kiefer: 250,-
SUMME: 1830,-

ZU ERWARTENDE KOSTEN
Zu ersetzende, brüchige Zahnfüllungen unter Narkose: 1400,-
Laboruntersuchungen (LTT): 300,-
Zahnersatz: Kostenplan liegt noch nicht vor. Um diesen zu erstellen, müssen die brüchigen Zahnfüllungen erst ersetzt werden und in gleichem Atemzug weitere Zähne entfernt werden. Laboruntersuchungen müssen gemacht werden, um herauszufinden, welche Materialien ich vertrage. Bevor ich also weitere Rechnungen verursache, die ich ohnehin nicht bezahlen kann, müssen die bisherigen natürlich erst einmal bezahlt werden. Hier liegt das akute Hauptproblem. Auch der Ersatz wird weitgehend privat zu zahlen sein, da die Krankenkassen nur Standardlösungen übernehmen. Individuelle Unverträglichkeiten werden nicht übernommen, da kann ich mich auf ein langwieriges Klageverfahren einstellen. Das ist klar im Leistungskatalog so geregelt.
Psychotherapeut/Hypnose, ca. 6 Sitzungen a 90,-: 540,-
Falls meine laufende Klage beim Sozialgericht zur Weiterbildung abgelehnt wird, und davon ist auszugehen, kommen Kosten von 4.500,-/Modul Arbeitssicherheit und 2.000,-/Modul Umwelt plus Fahrtkosten 1100,- auf mich zu.
SUMME: 9.840,-

+ Zahnersatz lt. Kostenplan

11. WHAT EXACTLY DO I NEED 15.000 € FOR?

Monthly costs for the following 6-9 months:

TCM (Traditional Chinese Medicine) practitioner and the medicine: 250 €
CBD oil and lotions: 150 €
Additional hospital insurance 60 €
TOTAL 2.760 - 4.140 €

Bills from the past:

Integral dental health pracitioners: 300 €
Hospital stays: 280 €
Chinese medicine 300 €
Surgery on the jaw: 250 €
Lab diagnostics: 450 €
3D- MRT of the jaw: 250 €
TOTAL 1.830 €

Future bills:

Dental prosthesis replacements: 1.400 €
Lab: 300 €
Psychotherapy (hypnosis): 6x 90€ = 540 €
Professional education (occupational health and safety module –
including the most probably lost legal case for financial support): 4.500 €
Professional education (environment module):  2.000€
Travel expenses for the professional education:  1.100 €
On top: the costs for dental prosthesis material [not covered by health insurance] ?.??? €

TOTAL 9.840 € + ?.??? €


Das ist in der Summe rund 15.000,-€. Ohne Zahnersatz, der kommt dann je nach Kostenplan noch dazu. Von der Summe wird mir schwindelig, das schaffe ich niemals alleine. Damit das geschehen kann und ich mit Zähnen in mein neues Leben starten kann, erbitte ich Deine Unterstützung!
That’s what I need 15.000 € for. This sum makes me dizzy and I will not be able to pay that amount without help. To be able to start a new life and be in control again, I will need your help.

Du hast ernsthaft meinen gesamten Text gelesen? Respekt vor Deinem Durchhaltevermögen! Ich freue mich, wenn Du Geld spenden und/oder den Bericht mit Deinen Nachbarn, Freunden & Kollegen teilen magst, damit ich bald wieder selber gut für mich sorgen kann - DANKE :-)
So, you actually did read the whole thing? Respect! I will be grateful for any amount you are willing to give or your sharing my story with your neighbours, colleagues and friends. Thank you!

Du hast Fragen? Ich antworte Dir sehr gerne!
If you’re interested in my story or proof of my story, please ask me!

Donations (0)

  • Tobias Weissenmayer 
    • €50 
    • 3 mos
  • Carola Dublasiewicz 
    • €77 
    • 4 mos
  • Steffi Borst 
    • €30 
    • 4 mos
  • Maik Soetbeer 
    • €100 
    • 4 mos
  • Christian Stolper 
    • €50 
    • 4 mos
See all

Organizer and beneficiary

Kerstin Köppen-Jacob 
Organizer
Lüneburg, Niedersachsen, Deutschland
Thomas Meyer 
Beneficiary
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more