Mit dem MTB über die Alpen für guten Zweck

Ich bin Manu und leidenschaftliche Mountainbikerin. Ich habe vor,  im August 2022, wenn ich 50 werde,  eine Alpenüberquerung durchzuführen. Mehr über mich findet man auf meinem Blog:
www.cyclistaxxl.de 

Die Coronakrise hat mir wieder einmal in den vergangenen Monaten gezeigt, wie gut es mir geht und ich gerne Gutes tun und weitergeben  würde. Daher würde ich mein  sportliches Projekt mit einem Spendenprojekt verbinden wollen. Zum einen liegen   mir Kinder sehr am Herzen, sodass ich den Erlös meiner Spendenfahrt 
“Chinderlache e.V.“ in Lörrach zukommen lassen möchte. Bedürftige Kinder in meiner Heimat Baden werden mit dem unterstützt, 
was sie am dringendsten benötigen. Dazu gehören Möbel, Mate
rialien für Schule, Vereine und  Freizeit, medizinische Geräte, Betten und vieles weitere mehr.  Darüber hinaus erfüllt „ Chinderlache„  Kinderträume im Rahmen von unvergesslichen Veranstaltungen (Klinik-Clown) und Freizeitaktivitäten.
Zum anderen liegt es nahe, ein Projekt rund um das Fahrrad zu unterstützen. Daher geht die andere Hälfte des Erlöses an World Bicycle Relief.
World Bicycle Relief ist eine internationale Hilfsorganisation, die Menschen in ländlichen Entwicklungsregionen mit Fahrrädern mobilisiert, um das Problem von Distanz und den Mangel an Transportmöglichkeiten zu lösen. Wenn die Füße die einzige Form der Fortbewegung sind, sind lange Wege zum Markt, zur Schule  oder zum nächstgelegenen Gesundheitszentrum zeitraubend, ermüdend und manchmal schlicht und einfach nicht möglich.  Allein der tägliche Weg zum Wasserholen ist für Frauen und Mädchen oft  ein stundenlanger Fußmarsch. Mit einem Fahrrad sind  die Menschen viermal schneller als zu Fuß, sie können fünfmal so viel Gewicht transportieren und sparen wertvolle Zeit und Energie für wichtigere Dinge.

World Bicycle Relief produziert speziell entwickelte, sehr belast
bare und robuste Fahrräder und stellt diese Räder im Rahmen von Hilfsprogrammen beispielsweise Schülern und Schülerinnen zur Verfügung.

Ein Fahrrad kann bereits mit einem Betrag von 134 Euro
finanziert werden. Der Großteil der Räder (ca. 70%) wird an Mädchen vergeben, da sie leider aufgrund ungleicher Behandlung meist viel größeren Herausforderungen gegenüberstehen.

Ich freue mich auch über Unterstützung in Form von 1000 Euro  hinsichtlich meines notwendigen Materials für die Tour  wie Ersatzschläuche etc. und Begleitfahrzeug.

Helft mit,  ein Strahlen in Gesichter zu zaubern!

 

  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more