Hilf der Katze unseres Babys!

Name der Katze: Mauzi (w)

Welche Form Der tödlichen Krankheit  FIP liegt vor: feucht

Symptome: frisst nicht seit 1 Woche. 
lungenödem
Lymphknoten vergrössert bis Dienstag
Zustand: schwach

Liebe Mauz;
Als Wegwerfartikel wurdest Du entsorgt wie Müll, fandest durch einen grossen Wald zu meinen Eltern, wo sie dir Obdach gaben und ins Tierheim brachten. Für mich war das ein Zeichen - so holte ich die Kleine gleich aus dem Tierheim zu uns.

9 Monate nur bei uns, aber wir waren schon ein eingespieltes Team!

Gemeinsame Spaziergänge durchs Quartier sind nur ein Beispiel unserer schönen gemeinsamen Zeit- und nun FIP - Die töd Krankheit

Du erklärtest Dich zur Hebamme unserer im August geborenen Tochter und
Jedesmal wenn das Baby schreite, kamst Du zu ihr, fingst an zu schnurren und treten - bis das Baby ruhig war


Wir kämpfen nun um Dein Überleben und sind dankbar um jede kleine Spende

unser Baby soll ihre Katzi-Hebamme behalten können - also sammeln wir Geld für die teure Therapie. 

Es existiert nur diese eine Therapie, und daher bleibt uns keine andere Wahl ... ausser Einschläfern

die Therapie kostet uns 3000.- 
und wir sind um Jeden Franken dankbar  
wer von euch spendet auch für Tiere und nicht nur für Menschen?

  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more