Heikes & Toshis Weltreise

 ... a friend of Heike & Toshi explains it all in  this video ...

_______________


Mit Rolli und Motorrad auf Weltreise
 


Heike und Toshi haben es gewagt, ihren lange gehegten Traum zu verwirklichen. Dafür haben sie ihre Jobs (Psychotherapie & Programmieren) und ihre wunderschöne Wohnung in Heidelberg aufgegeben, sich schweren Herzens von den hiesigen Freunden, der Familie und ihrem geliebten Kater Tenzin  verabschiedet - und sich auf den Weg gemacht.

Wie irre mutig und bewundernswert.

Umso mehr, als Heike auf ihren Rolli angewiesen ist (zumindest, wenn sie nicht im Beiwagen sitzt) und Toshi nun zu 100% für ihre Assistenz zuständig ist. 

Derzeit sind die beiden in Mexico - und das Motorrad ist kaputt. Es braucht sowohl eine neue Kupplung wie auch wesentliche Teile eines neuen Getriebes. Es wird mehrere 1000$ kosten, das wieder hinzubekommen und das geht an die Substanz der Reisekasse.

Sollten mehr Spenden zusammen kommen, als die Reparatur kostet, wird der "Überschuss" die Weiterreise unterstützen.

Diese Reise ist den Schwierigkeiten abgetrotzt, denen ein Mensch mit Behinderungen bei uns immer noch ständig ausgesetzt ist.

Lebensfreude, Mut, Neugier auf die Buntheit der Welt und ein bisschen Verrücktheit gegen Bürokratie und Engstirnigkeit.

Bitte helft, damit die beiden weitermachen können.

Jeder Betrag trägt dazu bei, auch kleine Summen addieren sich auf! 

Und denkt beim Ausfüllen des Spendenformulars daran:

- Ihr könnt den Prozentsatz für die GoFundMe-Seite selbst bestimmen, auch auf 0 setzen, wenn Ihr dafür nichts zusätzlich ausgeben wollt! Automatisch ist es auf 10%
- Wenn Ihr was Falsches eintragt, kann ich leider nichts machen, das geht an die Seitenbetreiber... (bitte schau auf deren "Hilfe-Seite" nach, was Du in einem solchen fall machen kannst)
- Ihr könnt auch anonym spenden (so dass Euer Name nicht auf der Seite auftaucht), einfach - nachdem Ihr die Spende eingetragen habt (aber bevor ihr sie "losschickt")  „Name und Kommentar für alle außer dem Organisator ausblenden“ anklicken.

Wer mehr von den beiden lesen will:

Hier geht's zum Reiseblog

Und hier zu ihrer facebook-Seite


Hintergrund dieser Kampagne

Inzwischen hat diese Kampagne so viel Verbreitung gefunden, dass mich gar nicht mehr alle kennen, die das hier lesen. Also stelle ich mich Euch/Ihnen hier einmal vor:

Ich habe diese Kampagne ins Leben gerufen, weil ich seit fast 20 Jahren mit Heike und Toshi befreundet bin.  Ich bin - wie Heike - Psychotherapeutin und bin mit einer Praxis in Heidelberg niedergelassen -  wie Heike bis zu Beginn ihrer großen Reise.

Als ich von der großen  und teuren Reparatur des Motorrads gehört habe, war ich schockiert und habe überlegt, wie ich die beiden darin unterstützen kann, ihren Traum weiter zu leben. Und das Ergebnis dieser Gedanken ist eben diese Crowd-Funding-Kampagne.

 Die Spenden sind ausschließlich für Heike und Toshi bestimmt. Ich habe die Kampagne so eingerichtet, dass das Geld direkt auf das (deutsche) Konto der beiden überwiesen wird. Es ist für die Reparatur des Motorrads und für die Weiterführung der Reise bestimmt. Ich habe (natürlich!) keinerlei finanzielle Interessen dabei und bekomme keinen Anteil davon.

Donations (0)

  • josef (max Vater) Moosbühler 
    • €59 
    • 3 mos
  • Franziska Anton 
    • €12 
    • 6 mos
  • Philipp Olbrich 
    • €10 
    • 6 mos
  • anonym anonym 
    • €100 
    • 7 mos
  • Anette Krämer 
    • €30 
    • 9 mos

Organizer and beneficiary 

Claudia Frey 
Organizer
Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Thorsten Meier-Brook 
Beneficiary
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more