Gerechtigkeit für Carlo

Hallo! Wir sind Laura und Carlo!

Vergangenes Jahr büchste mein geliebter Hund Carlo bei einer Fahrradtour aus und hatte eine Kollision mit einem Auto. Wie durch ein Wunder erlitt er nur einen Bruch und einen Bänderriss...

Das Drama fing nach der Erstversorgung in der Tierklinik an: 

Carlo wurde in einer OP in der Speiseröhre verletzt, sodass er nicht mehr eigenständig fressen kann. Außerdem stieß sein Körper das Metall ab, mit dem der Sehnenabriss fixiert worden war. 

Carlo konnte durch die Verletzungen in seiner Speiseröhre nicht mehr schlucken und erbrach wochenlang. Meine Hilferufe wurden von der behandelnden Klinik ignoriert, auch bei einem erneuten stationären Aufenthalt  wurde der Ursache nicht nachgegangen. Der Knochen des Hinterbeines fing an sich aufzulösen und die Entzündung drohte auf den geschwächten Körper überzugreifen.

Ich nahm meinen Hund und raste in eine andere Klinik: dort konnte Carlo nur durch die Amputation des Beines und eine Magensonde gerettet werden!

Ich war und bin immer noch entsetzt: es ist allgemein nicht nachvollziehbar, wie es aufgrund der eher als leicht zu bezeichnenden Unfallverletzungen zu diesen massiven Schritten kommen konnte!


Die Klinik hat auf meine Schreiben und Fragen nicht reagiert. Sie ist zu keinem aussergerichtlichem Gespräch bereit.

Somit ist unser nächster Weg leider unausweichlich vorgezeichnet: wir müssen vor Gericht. Die bevorstehenden Kosten für Anwalt, Gutachten und Gericht sind für mich nicht zu bewältigen.

Wir sammeln für Carlos Gerichtsverhandlung und die medizinische Nachsorge. Derzeit brauchen wir für das Verfahrens und die Gerichtspauschale 1.850,45 € und für medizinische Behandlungen 3.470,01 €. 

Unsere Geschichte und viele weitere Infos, aber auch unser Glück, dass wir dennoch ein Leben mit Magensonde und auf drei Beinen gemeinsam bestreiten können, können Sie auf unserer Website und einer unser vielen Social-Media-Plattformen nachlesen.

 

Helfen Sie mir Carlo eine Stimme zu geben!

Wir würden uns sehr über Ihren Besuch freuen auf:

www.lauraundcarlo.de

https://www.instagram.com/lauraundcarlo/

https://www.facebook.com/lauraundcarlo

 

Update 15.04.2021: Wir haben jetzt auch PAYPAL: [email redacted]

Update 25.04.2021: Die Facebook-Freunde "Giovannis Truppe haben 3.825,77 € für Carlos medizinische Nachsorge gesammelt!! <3

Update 28.06.2021: Das Landgericht Bonn ordnet ein Gutachten durch einen Sachverständigen an, die Kosten dafür betragen weitere 3.00,00 €

 

 

 

 GoFundMe Guarantee

Only donations on our platform are protected by the GoFundMe Guarantee.

  • Tanja Dürbeck 
    • €30 
    • 6 mos
  • Ramin Fleckner 
    • €30 
    • 6 mos
  • Sandra Fritzsche 
    • €10 
    • 6 mos
  • Anonymous 
    • €130 
    • 6 mos
  • Monika Zirn 
    • €100 
    • 6 mos
See all

Organizer

Laura Moneke 
Organizer
Bonn
  • #1 fundraising platform

    More people start fundraisers on GoFundMe than on any other platform. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case something isn’t right, we will work with you to determine if misuse occurred. Learn more

  • Expert advice

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more