Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen Ehrenamtlichen

Hallo lieber Spender,

die Familiengesundheit 21 e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die gesundheitlichen Ressourcen von Familien fördert, sowie die Bereitschaft zur Pflege von Familienangehörigen stärkt. Vorangegangen war die gemeinsame Wahrnehmung, dass die häusliche Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz den Betroffenen und deren Angehörige oftmals alles abverlangten.
Der Vereinsname Familiengesundheit 21 e.V. leitet sich ab von den 21 Gesundheitszielen der WHO. Sie bilden die Grundlage für eine gesundheitsfördernde Gesamtpolitik. Unser Verein ist konfessionsneutral und gemeinnützig.

Die Gründer unseres Vereins kommen als PflegerInnen aus der Psychiatrie und Geriatrie und haben vor 20 Jahren festgestellt, dass es ambulant keinerlei Möglichkeiten gab, demenziell Erkrankten und deren Angehörigen zu helfen. Sie haben aus diesem Defizit heraus die erste Demenz-WG im Allgäu gegründet und aufgebaut. Nicht nur der wachsende Bedarf an Demenz-WG Plätzen wurde deutlich, sondern auch der Bedarf an anderen Entlastungsdiensten für die Familien. Daraus entwickelten sich immer mehr Angebote für die familiären Situationen. Seit 2006 sind über 55 Angebote zur Unterstützung im Alltag entstanden.

Unser Ziel bei der Unterstützung von Familien und Senioren im Alltag ist es, den Senioren so lange wie möglich eine hohe Lebensqualität zu erhalten und die Privatpersonen bei der Vereinbarung von Beruf und Familie zu unterstützen. Wir möchten, dass jeder Mensch ein selbst bestimmtes Leben ermöglicht bekommt, unabhängig davon, welche körperlichen, geistigen oder soziale Einschränkungen vorhanden sind. Wir schaffen für Angehörige in schwierigen Situationen Entlastung, damit sie selbst nicht hilfebedürftig werden, oder so lange wie möglich die Pflege und Betreuung durchführen können. Wir geben und führen Anreize und Hilfe für Unterstützungen durch, damit Arbeitnehmer entlastet werden, und voll einsatzfähig für den Beruf bleiben. Unsere 132 ehrenamtlichen HelferInnen, denen wir regelmäßige Schulungsangebote machen, schaffen eine wertvolle Umgebung, bringen damit Wertschätzung, Empathie, Achtsamkeit und Zivilcourage in die Familien und ziehen für sich selbst seit Jahren einen Gewinn aus ihrem Tun.

Für unsere ehrenamtlichen HelferInnen, und deren Fort- und Weiterbildungen sind wir auf Spenden angewiesen, wie z.B. einen Refresher Kurs von den Maltesern, der für 20 HelferInnen 600,00 Euro kostet, einer Reflexionsstunde mit 120,00 Euro für max. 11 Personen, einem Sommerausflug mit dem Ziel einen Aromagarten zu besuchen und einen Exkurs über Aromatherapie bei demenziellen Erkrankungen zu bekommen, eine kleine Wertschätzung für Weihnachten - max. 5 Euro pro HelferIn inkl. Briefkuvert, Porto, einem kleinen Geschenk und Dankschreiben.


Letztes Weihnachten gab es für alle Helfer eine Bienenwachsplatte mit Docht, der in einem Briefumschlag passte und die man sich selber zu einer Kerze drehen konnte mit einem Dankschreiben.

Liebe HelferInnen,
wieder geht ein ungewöhnliches Jahr langsam zu Ende. Ist es nicht so, dass wir alle gerne unser „altes“ und „normales“ Leben wieder zurückhätten? „Anders“ heißt das Wort, das unser Leben seit 2020 bestimmt und begleitet. Obwohl wir es gerne hätten, können wir die Uhr nicht zurück in unser damaliges Normal-Sein drehen. Das Leben bleibt nicht an einer Stelle stehen und muss weitergehen, auch wenn wir dieses Anders-Sein des Lebens nicht immer verstehen. Vielleicht sind wir gerade in dieser Zeit lebendiger als je zuvor. Sie bringt uns an unsere Grenzen und verlangt viel Geduld, sie lässt uns das bisherige Leben hinterfragen und justiert das Wertesystem neu. Ihr habt einen großen Teil dazu beigetragen, dieses äußere Chaos durch Eure Betreuungen menschlicher und annehmbarer für die hilfebedürftigen Familien zu machen. Ihr wart die verlässlichen Kostanten in der letzten Zeit, auf Euch konnten sich die Familien und Eure Schützlinge verlassen, egal wie sich die äußeren Gegebenheiten entwickelten. Ihr habt Licht, Wärme und Hoffnung in die Haushalte gebracht und wart manchmal die einzigen Kontaktpersonen zur Außenwelt. Eure Hilfsbereitschaft hat eine sehr große Bedeutung und wird als wunderbares Geschenk wahrgenommen und geschätzt. Das, was Ihr für uns macht, würde ich als „Lichtbringer“ nennen. Jede Art von Hilfe, ist wie ein Licht, das wir an die Familien und hilfebedürftigen Personen überreichen können und dürfen. Ihr bringt Licht und damit Sicherheit zu den Menschen und wärmt ihre Herzen und Seelen. Unser Leben vollzieht sich im Licht der Sonne - zu leben heißt, das Licht der Sonne zu sehen und zu spüren. Unser Wunsch ist es, noch viel Licht dorthin zu bringen, wo es dunkel und kalt ist. Mit Euch an unserer Seite haben wir die Gewissheit, dass uns das zusammen gelingen wird.
Wir wünschen Euch allen und Euren Familien ein gesegnetes und fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes und hoffnungsvolles neues Jahr 2022. Bitte bleibt gesund und sicher!

Wir hoffen, dass wir auf diesem Weg neue Spender erreichen, ansprechen und binden können.

Vielen Dank
Diana Elverich




Donations

  • Anonymous 
    • €20 
    • 10 mos
Become an early supporter 

Your donation matters

GoFundMe protects your donation

We guarantee you a full refund for up to a year in the rare case that fraud occurs. See our GoFundMe Giving Guarantee.

Organizer

Diana Elverich 
Organizer
Memmingen

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.