Ausbildungsförderung in Ghana

GHANA: NÄHEN FÜR EINE BESSERE ZUKUNFT

Eine Frau bringt Kinder auf die Welt, kümmert sich um ihre Erziehung, erledigt den Haushalt und versorgt ihre Familie mit frischen Mahlzeiten. 

Ein Mann muss stark sein, einen Beruf erlernen und ist für das Einkommen der Familie verantwortlich.

Diese Rollenbilder sind in westlichen Gesellschaften größtenteils in den Hintergrund gerückt – unter der ländlichen Bevölkerung Ghanas jedoch, werden sie weiterhin von Generation zu Generation weitervermittelt.

Diese traditionelle Einstellung zur Familie lässt eine selbstständige Entwicklung von jungen Frauen nicht zu und führt zu einer Abhängigkeit vom Mann.

Eine Schulausbildung und eine Berufsausbildung, von Mädchen wie auch Jungen, scheitern sowohl an finanziellen Mitteln der Familien sowie an fehlenden Ausbildungsstätten.

Volunteers for Amelioration of Rural Areas

Die gemeinnützige Organisation VARAS (www.varas.org / https://www.facebook.com/varasghana/
) möchte dieses überholte Rollenverständnis aufweichen und die große Lücke zwischen den modernen Städten und den schlecht entwickelten ländlichen Regionen durch vielseitige Projekte schließen. Die jungen ghanaischen Gründer Sylvester Atitsogbe, Desmond Quarshie und Yehadji Avignon Kokon engagieren sich schon seit 2007 u.a. für einen Ausbau der Gesundheitsversorgung, Zugang zu frischem Trinkwasser und die Wahrung der Menschenrechte. Gemeinsam mit lokalen und internationalen, freiwilligen Partnern suchen und finden sie Lösungen zur nachhaltigen Verbesserung der Lebensqualität junger Menschen in Ghana.


Tailoring and Dressmaking Training Center for less privileged young women and men Project 2018

Das jüngste Projekt der Ghanaer widmet sich der beruflichen Bildung der Landbevölkerung. Mädchen und Jungen sollen die Möglichkeit erhalten, eine Ausbildung zur Schneiderin oder zum Schneider zu absolvieren. Mit dem Einkommen können die jungen Ghanaer den bestehenden Kreislauf der Armut durchbrechen und ihre jetzige Lebenssituation und die ihrer Familienmitglieder nachhaltig verbessern – und gleichzeitig die Tradition der Herstellung von wunderschönen und einzigartigen Stoffen am Leben erhalten.

Spendenaufruf

VARAS ist auf Eure Hilfe angewiesen. 100 Prozent der Spenden werden für die Umsetzung des Projektes verwendet. Schon mit einer kleinen Spende könnt ihr dazu beitragen, dass wir den Bau des Ausbildungszentrums ermöglichen können.

Für die Umsetzung des Projektes wird ein Betrag in Höhe von ca. 15.000 Euro benötigt:

-       Für das Projekt ist der Bau eines Trainingszentrums geplant, welches aus einer Werkstätte mit einem Lagerraum und einem Büro sowie einem Zwei-Zimmer-Apartment und Badezimmer besteht

-       Zudem sind zu Beginn eine Anschaffung von 10 Nähmaschinen, einer Kettelmaschine, einer Garnspulmaschine und einer multifunktionalen Sondernähmaschine geplant.

Planungsort: Dzolokpuita (27 km von Ho, Volta Region, Ghana)

Beginn des Projektes: Mai - September 2018

 
Da ich drei Monate als Volunteer vor Ort lebte und mit VARAS zusammen gearbeitet habe, liegen mir diese Organisation, die Unterstützung der Projekte und die Menschen wirklich sehr am Herzen.

Ich bewundere die Leidenschaft, Zuversicht und Hoffnung von Sylvester, Desmond und Yehadji, dass sie für eine bessere Zukunft ihrer eigenen Mitmenschen auf diese Art kämpfen.

Über Eure Hilfe und Spende zu diesem Projekt würde ich mich riesig freuen. Jeder Cent zählt!

Wenn ihr weitere Fragen zum Projekt, der Organisation oder des Zustandekommens der Kosten habt, könnt ihr mich gerne persönlich kontaktieren unter katha.alvermann@gmx.de. Auch über Anregungen und Tipps freue ich mich.



Ich danke euch für Eure Hilfe, auch im Namen von VARAS

Katharina

Donations (0)

  • Agotime Adefunmi 
    • €40 
    • 10 mos
  • Leonie Degutsch 
    • €20 
    • 19 mos
  • Kristina Jürgensen 
    • €50 
    • 19 mos
  • Janine Bsufka 
    • €40 
    • 22 mos
  • Christina Lehmann 
    • €100 
    • 22 mos

Organizer 

Katharina Alv 
Organizer
Hamburg, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more