Brustkrebs mit 28 Jahren // Cancer at 28

(ENGLISH VERSION BELOW)

Mein Name ist Mika und ich wollte ab dem 1.8. meine Ausbildung in der Krankenpflege beginnen.

Leider wurde mir genau eine Woche vor Beginn die Diagnose Brustkrebs gestellt. Mit gerade einmal 28 Jahren. Glücklicherweise wurde er durch Selbstertasten recht früh entdeckt.

Am 22.8. soll meine Chemotherapie starten.

Parallel werde ich an einer Studie teilnehmen, um zu helfen, ein neues Medikament bei Brustkrebs zu etablieren (Atezolizumab).

Davor jedoch müssen fruchtbarkeits-erhaltende Maßnahmen durchgeführt werden, denn die Gefahr besteht, dass ich nach der Krebstherapie keine Kinder mehr bekommen kann.

Klar, dass jetzt alles ganz schnell gehen muss, denn ich kann die Chemotherapie vorher nicht beginnen.



Seit mehr als 9 Jahren bin ich in fester Beziehung und verlobt mit meiner Partnerin Franzi.

Wir beide hatten schon immer einen Kinderwunsch. Vor allem ich habe seitdem ich selbst ein Kind war, davon geträumt, irgendwann mal schwanger zu sein und Kinder zu bekommen.

Zum Glück gibt’s folgende Möglichkeit für uns:

Eizellen können entnommen werden, um sie schließlich einzufrieren. So kann ich mir meine eigenen Eizellen einsetzen lassen, wenn ich wieder gesund bin und dadurch Kinder bekommen.

Das Problem:
Der Kostenvoranschlag für Stimulation, Punktion und Einfrieren meiner Eizellen beläuft sich auf ca. 4.000 € und wir mussten für die ersten Medikamente schon selbst in Vorkasse treten.

Die Krankenkasse bezahlt nach aktuellem Stand nichts dazu (Mehr Infos dazu unter Updates)

Leider können wir uns die Behandlung nicht leisten. Auch unsere Familien können nur gering beitragen.
Ich befinde mich schließlich in Ausbildung und meine Partnerin ist Erzieherin in einer Wohngruppe für traumatisierte Kinder.

Bei Fragen zu mir, zu uns, zu Details meiner Krankheit schreibt mir bitte. Ich bin bereit, alles zu beantworten.

Wir brauchen eure Hilfe. Jeder Euro zählt.

_____________________________________________________________________

My name is Mika and I wanted to start my apprenticeship to become a nurse on the first of August.

Unfortunately I was diagnosed with breast cancer two weeks ago at the age of 28. Luckily it was discovered early through self examination.

At August 22th my chemotherapy will start. At the same time I will take part in a study to establish a new medication for triple negative breast cancer (Atezolizumab).

Before all of that will happen, there must be fertility protection procedure because of the damage my ovaries will take through chemotherapy.

Sure, this all needs to be done fast because as long as i am in the fertility protection, cancer treatment can't start.


Since nine years I have been in a loving relationship and even engaged to my fiancée Franzi.
We dream of having children since the beginning. Especially I always wanted to be pregnant some day and have a child.

Luckily there's an option:

Ovocytes can be obtained and cryoconserved afterwards. Like this i can get pregnant with my own ovocytes when I'm healed again.

The problem:

The estimate of costs totals 4000 € and we already had to pay in advance for the first medications.
Health insurance in germany does not pay for this.

Sadly we can't afford the treatment. Even our families can only give little.
After all i'm in apprenticeship and my fiancée is working at a living group for traumatized children as a child care worker.

If you have any questions about me, us or details of my illness please don't hesitate to contact me. I am willing to answer.

We need your help. Every euro counts.

Donations (0)

  • Anonymous 
    • €50 
    • 5 d
  • Svea Janssen 
    • €25 
    • 2 mos
  • Adolf Selonny 
    • €50 
    • 3 mos
  • Angelika Bartsch 
    • €50 
    • 4 mos
  • Anonymous 
    • €25 
    • 4 mos
See all

Organizer and beneficiary

Mika Dreier 
Organizer
Hildesheim, Niedersachsen, Deutschland
Franziska Jödicke 
Beneficiary
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more