Bikepacking to Central Asia: Eco friendly travels

Wir sind Finn (20) und Henrik (19), zwei Brüder aus Berlin. Im kommenden Jahr werden wir eine Fahrradtour unternehmen - für 6 Monate, 10.000 Kilometer, von Berlin bis nach Zentralasien!
Wir möchten fremde Kulturen, Menschen und Natur kennenlernen und zeigen, dass das Abenteuer erleben und umweltfreundliche Reisen einander nicht ausschließt.
Zudem möchten wir auch etwas zurückgeben und sammeln während unser gesamten Reise zusammen mit der Welthungerhilfe Spenden für ein Projekt in Tadschikistan - mehr dazu erfahren Sie auf unserer Website!

Eine solche Tour ist kostenintensiv - der Grund ist vor Allem unser Start im Januar: Wir brauchen sehr gute Kleidung um uns warm zu halten, sowie die besten Fahrradtaschen, die beständig und wasserdicht sein müssen, ebenso wie zahlreiches weiteres Equipment - Werkzeug, Ersatzteile, Räder, Bremsbeläge, Reifen, Schläuche, Filterwasserflaschen, Medikamente, die die Krankenkasse nicht bezahlt und vieles mehr. Dazu kommen die Kosten für Fähren und Züge unterwegs, Visa, und natürlich Essen und auch einige Hostels.

Vor allem an warmen und trockenen Schlafgelegenheiten im kalten europäischen Winter wollen wir nicht sparen müssen.

Für all diese Dinge würde Ihr Geld verwendet. Das Geld erreicht uns auch unterwegs noch, deswegen sind auch Spenden während unserer Reise sehr hilfreich, welche für Essen, Hotels, Fähren, Züge und Visa verwendet würden!
Wir wären wahnsinnig dankbar, wenn Sie uns mit Ihrer Spende weiterhelfen würden,  damit wir nicht an elementaren Dingen sparen müssen, sondern uns bestmöglich vorbereiten und bestmöglich während der Tour versorgen können!
Jede Spende hilft!

Sie können im Gegenzug an unserer Reise und unseren Erlebnissen teilhaben, auf unserem Blog butwhatsoutthere.com und auf unserem YouTube-Kanal!
Zudem sammeln wir während unser gesamten Reise zusammen mit der Welthungerhilfe Spenden für ein Projekt in Tadschikistan - mehr dazu erfahren Sie auf unserer Website!



English
We are Finn (20) and Henrik (19), two brothers from Berlin. In 2020, we are going on a bike trip - 6 months and 10.000 kilometers, from Berlin to Central Asia!
We want to get to know foreign cultures, people and nature. And we want to show that living adventures while living an environmentally friendly live at the same time is possible!
In addition to that, together with the Welthungerhilfe ("World hunger help") we are raising money to help a project in Tajikistan - learn more about this on our Website!

A tour like this is very costly. Since we are starting in january, we need very good clothes to keep us warm and the best, waterproof and reliable. In addition to that, we need a lot of equipment: Tools, spare parts, tires, brake pads, spare tubes, filtered water bottles, medication and lots more. Furthermore, there are costs for Ferries and trains, Visa, and of course food and also a few hostels.

We especially don’t want to safe on warm and dry hostel nights in the cold eastern european winter.

Your money would be used for these things. The money also gets to us when we’re already underway, so donations during our ride also help a lot for hostels, food, ferries, trains and visa costs!
We would be deeply grateful, if you could help us with a donation, so that we don’t need to save on crucial things, but instead can prepare and supply ourselves in the best possible way!
Every donation helps!

We will keep you updated on our journey and experiences on our blog butwhatsoutthere.com and on our Youtube channel!

Donations ()

  • Anna Gresser 
    • €50 
    • 10 d
  • Anonymous 
    • €40 
    • 15 d
  • Anonymous 
    • €25 
    • 24 d
  • Matthieu Hornung 
    • €100 
    • 1 mo
  • Benno und Gabi Rohr 
    • €200 
    • 1 mo
See all

Organizer

Henrik Klessmann 
Organizer
Berlin, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more