Ausbildung integrative Atemtherapie

Hallo, ich heiße Badia und sammle Spenden für meine laufende 3-jährige Ausbildung, die ich gerne erfolgreich zu Ende bringen möchte.
Seit 2021 befinde ich mich in Ausbildung zur Atem- und Bewusstseinstrainerin, habe das 1. Jahr bereits abgeschlossen und bin nun mitten im 2. Jahr.
Es handelt sich um eine intensive Ausbildung über insgesamt drei Jahre bei body.mind.breath.®. Zusammen mit einer Gruppe von (Atem-)Therapeuten, Trainern und Coaches arbeiten wir mit der ganzheitlich-integrativen Atemtherapie und werden in verschiedenen prozessbegleitenden Methoden zu Bewusstseinstrainern ausgebildet.
Ich habe mir mit dieser Ausbildung einen langgehegten Traum erfüllt und meine Berufung gefunden. Menschen in ihren tiefgreifenden Prozessen zu begleiten und aufrichtig den Raum für Transformation zu halten erlebe ich als meine Aufgabe in diesem Leben und als mein Talent. In dieser Ausbildung lerne ich viele sehr wirkungsvolle, handfeste Tools, um Menschen zu begleiten und auch durch Krisen zu helfen. Der Atem ist ein essentieller Bestandteil der Bewusstseinsarbeit und ein starkes Werkzeug für Veränderung, das ich in dieser Ausbildung lerne anzuwenden. Besonders freue ich mich auf die Atemsitzungen in Einzelarbeit, die ich meinen Klienten nach dem Abschluss werde geben können.
Da es sich um eine nicht-staatliche Ausbildung handelt, trage ich alle Kosten selbst. Mir ist es von ganzem Herzen ein Anliegen, dass ich die Ausbildung lückenlos weiter mache und diese nicht aus finanziellen Gründen unterbreche. Ich befinde mich schon auf dem erfolgsversprechenden Weg meiner Berufung und möchte möglichst bald anfangen, mit dem Gelernten zu arbeiten. Außerdem ist die Gruppe, mein Jahrgang, in dem ich mich befinde von großer Bedeutung für meine Entwicklung, durch das Vertrauen und die bereits miteinander gemachten Erfahrungen.
Im Moment schaffe ich das mit meinem Einkommen nicht alleine. Daher hoffe ich auf deine Unterstützung - jeder Betrag und jede Unterstützung, Weiterempfehlung zählt und kann mir enorm weiterhelfen!

Mit deiner Spende unterstützt du mich, die Rechnungen für die laufenden Ausbildungsgebühren zu bezahlen. Außerdem gehören zum Abschluss Einzelsitzungen, die wir bei Atemtherapeuten nehmen, und auch diese werden mit den Spenden unterstützt. Zusätzlich fallen Kosten für Verpflegung und Unterkunft bei unseren 3 Trainings an, die am Findhof stattfinden - ein Seminarhaus, wo wir über jeweils 4-5 Tage intensiv miteinander arbeiten und lernen, auch dafür nehme ich dankbar Spenden an.

Danke für deine Unterstützung!
Sie hilft mir wirklich sehr, bald den Beruf ausüben zu können, zu dem ich mich berufen fühle, und damit meinen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

Außerdem unterstützt du damit indirekt auch das Umfeld meiner Heimatstadt. Ich bin 2020 zurück nach Bad Münstereifel gezogen, um hier zu leben und zu wirken, nachdem ich hier 2001-2010 eine glückliche Schulzeit verlebt habe. Im Sommer 2021 wurde die Stadt und ihre Bewohner sehr schwer vom Hochwasser getroffen. Daher sind zusätzliche Möglichkeiten zum therapeutischen Angebot hier wichtig und sehr gefragt, um langfristig das Verarbeiten der teils traumatischen Geschehnisse und den Wiederaufbau zu unterstützen.
Ich möchte mich so bald wie möglich mit meinem Fachwissen in die Gemeinschaft einbringen und den Menschen meine Kompetenz aus der ganzheitlichen Atemtherapie zur Verfügung stellen.

Infos zur Ausbildung auf bodymindbreath
Mehr Infos über mich auf meiner Webseite
  • Anonymous 
    • €300 
    • 5 mos
  • Lea Ostermeier 
    • €20 
    • 5 mos
  • Lea Ostermeier 
    • €20 
    • 5 mos
  • Anonymous 
    • €50 
    • 5 mos
  • Janina Hotze 
    • €50 
    • 5 mos
See all

Organizer

Badia Freywald 
Organizer
Bad Münstereifel