AKAJA

DE:

Hallo liebe Menschen!

Mein Name ist Johanna, ich bin 20 Jahre alt und komme aus der wunderschönen thüringischen Stadt Jena.

Nach dem Abi bin ich im September 2019 nach Malawi in Afrika geflogen, um dort einen Freiwilligendienst zu leisten.

Im Rahmen meiner Zeit hier habe ich Daniel, einen jungen Lehrer kennengelernt, dessen Traum es schon seit langem ist, den Straßenkindern von Zomba (das ist die viertgrößte Stadt Malawis) ein Zuhause zu geben. Zwar gibt es im Distrikt Organisationen, die den jüngeren Kindern Zugang zu Bildung und einer Mahlzeit pro Tag ermöglichen, jedoch kein Dach über dem Kopf. Also schlafen etwa 20 Kinder dieser Stadt jede Nacht draußen, entweder im Busdepot oder zwischen den Marktständen - und das ist nur die Zahl, die mir bekannt ist. 

Gemeinsam beschlossen wir also, den Traum einer Heimat für die Straßenkinder zum Plan zu machen und diesen dann auch umzusetzen. 

AKAJA - das bedeutet auf Kyangonde Zuhause und ist der Name des Projektes Straßenkinderheim für Zomba.

Wir haben am Stadtrand von Zomba (genauer: ca. 5km hinter Chinamwali) bereits einen wunderbaren Ort für das Heim gefunden und besprechen mit einem Bauunternehmer unsere Vorstellungen und deren realistische Umsetzung in die Realität. 
Geplant ist, fürs Erste nur die Schlafmöglichkeiten und Sanitäranlagen zu bauen und je nach finanziellen Möglichkeiten dann mit Küche, Aufenthaltsräumlichkeiten und Gartenanlagen fortzufahren.

Da jede Nacht auf der Straße eine Nacht zu viel ist, möchten wir das Haus so bald wie möglich bauen. Nach Angaben des Bauunternehmers wäre das Anfang Februar möglich. Das Haus wäre dann zwei Monate später einzugsbereit. 

Wenn Sie diesen Hausbau für eine Heimat finanziell unterstützen würden, wäre ich wahnsinnig dankbar. Jede noch so kleine Spende hilft, denn viele kleine Schritte können Großes bewirken.

Sind Sie interessiert an den Fortschritten des Projekts, können Sie mich gern auch persönlich kontaktieren.



44971620_1580063996333035_r.jpeg



ENG:

Hello dear people!

My name is Johanna, I am 20 years old and come from Jena, a beautiful city in Thuringia, Germany.

After graduating from high school I flew to Malawi in Africa in September 2019 to do a voluntary service there.

During my time here I met Daniel, a young teacher whose dream has long been to give a home to the street children of Zomba, which is the fourth largest city in Malawi. Although there are organizations in the district that provide access to education and one meal a day for the younger children, there is no roof over their heads. So about 20 children in this city sleep outside every night, either in the bus depot or between the market stalls - and that is only the number I know of.

So together we decided to make the dream of a home for the street children a plan and then to realize it.

AKAJA - that means 'Home' in Kyangonde and is the name of the project; Street Children's Home for Zomba.

We have already found a wonderful place for the home on the outskirts of Zomba (more precisely: about 5km behind Chinamwali) and are discussing our ideas and their realistic implementation in reality with a building contractor.

The plan is to build only the sleeping facilities and sanitary facilities for the time being and then, depending on the financial possibilities, to continue with the kitchen, living rooms and gardens.

Since every night on the street is one night too many, we would like to build the house as soon as possible. According to the building contractor, this would be at the beginning of February. After two months it would be ready to move in.

If you would financially support this house construction for a home, I would be incredibly grateful. Every little donation helps, because many small steps can make a big difference.

If you are interested in the progress of the project, you are welcome to contact me personally.

Donations

 See top
  • Linde Mothes 
    • €100 
    • 3 mos
  • Anonymous 
    • €9 
    • 5 mos
  • Daniela Köhler 
    • €50 
    • 6 mos
  • MaHeLili Schenk 
    • €31 
    • 6 mos
  • Anonymous 
    • €40 
    • 6 mos
See all

Organizer

Johanna Marie Mentzel 
Organizer
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more