Helft meinen Begleiter wieder auf die Beine.

Mein treuer Begleiter Rico und meine Wenigkeit brauchen eure Unterstützung.

Am 1. Weihnachtsfeiertag machten wir uns startklar auf einen Spaziergang. Voller Vorfreude und Ungeduld stürmte mein Golden Retriever wie immer nach unten Richtung Haustür.
Ich lauschte dem schnellen klacken der hinunter stürmenden Pfoten. Dieses doch vertraute Geräusch hörte mit einem mal auf und ich konnte nur noch lautes aufschlagen und gleichzeitiges aufjaulen wahrnehmen. Sofort ließ ich alles was ich in der Hand hielt fallen und rannte die Treppen hinunter um die Treppenkurve gehetzt sah ich am Treppenabsatz regungslos Rico liegen. Unten angekommen kniete ich mich neben ihn und mir viel der größte Stein in meinem Leben vom Herzen als er seinen Kopf in die Richtung zu mir hob.
Ich streichelte ihn und beruhigte ihn. Circa nach 1-2 Minuten versuchte Rico aufzustehen doch er sackte immer wieder ein. Ich sah schnell an was es lag.
Also hochgehoben den schweren Brocken und statt des Spazierganges düsten wir sofort zu dem Tierarzt dem ich seit 12 Jahren vertraute.
Seine schnell Diagnose war ein gebrochenes Bein, Prellungen an 3 Rippen und an der Hüfte.
Nun steht eine OP an und diese ist nicht gerade günstig sagte er.

Rico blieb den restlichen Tag und die Nacht auf den 2. Weihnachtsfeiertag beim Tierarzt zur Überwachung. Hätte ich gedurft wäre ich auch dort geblieben aber es war nix zu machen. Gleich früh ging ich hin und mein Tierarzt informierte mich das dieser mit der Tierklinik schon Kontakt aufgenommen hat.

Mit 3'000 € inklusive Nachsorge und Medikamente muss ich mindestens rechnen.

Da blieb mir die Luft weg und ich musste mich setzen. Den Tränen nah und voller Verzweiflung sagte ich zu. Was sollte ich auch anderes tun? Dieses Tier was ich mein nenne folgte mir immer egal wohin, er vertraut mir sein Leben an. Das ich ihn nun im Sich lasse kann und werde ich nicht.

Aber diese 3'000 € ist eine Summe die ich nicht einfach so schnell habe. Also musste ich mir einen Kredit nehmen. Ich weiß das dass Jahr 2020 ein mehr als kraftaufwendiges Jahr war und auch noch einige schwere tage vor uns liegen aber trotzdem bitte ich euch hier von ganzen Herzen

bitte helft mir Rico wieder auf die Beine zu bekommen.
Nicht nur ich bin euch dafür Dankbar.


Norman Sascha & Cico-Rico


P.s.: Bitte verzeiht wenn Rechtschreibfehler vorkommen aber ich habe diesen Text mit viel emotionalen Gefühlen und mit der ein oder anderen Träne im Auge getippt.

Donations

  • Felix Zschoge 
    • €15 
    • 5 d
  • Anonymous 
    • €10 
    • 6 d
  • Anonymous 
    • €50 
    • 6 d
  • Pohontsch Stefan 
    • €20 
    • 7 d
  • Laura Uhl 
    • €10 
    • 7 d
See all

Organizer

Norman Sascha Neitzel 
Organizer
Glauchau, Sachsen, Deutschland
  • #1 fundraising platform

    More people start fundraisers on GoFundMe than on any other platform. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case something isn’t right, we will work with you to determine if misuse occurred. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more