6020 Hilft - Eröffnung eines Charity Garagenladens

Wir sind eine Schulklasse aus dem schönen Emmenbrücke im Herzen der Schweiz.

Unser Ziel ist es, bedürftige und/oder mittellose Menschen in unserer Gemeinde zu unterstützen. Es wird viel und an vielen Orten geholfen. Doch meist kommt das nächste Umfeld zu kurz. Und da setzen wir an.

6020 Hilft - Hilft einander.

Die Gemeinde unterstützt unser Projekt ideell und wir haben Grünes Licht zur Umsetzung unserer Idee!


In Form eines kleinen Gratis-Geschäft. Und gerade dafür haben wir diese Fundraising-Kampagne gestartet.

Ein Standort ist mit dem NF49 beim Bahnhof Süd/Seetalplatz in Emmenbrücke bereits gefunden! Zwei Container-Module geordert. Lieferung im November.

Das Mini-Lokal wäre - nebst einer Anzahl Schüler/-innen - auch immer von einer erwachsenen Person betreut.

Sinn und Ziel: Jede/r bringt was er/sie kann - und jede/r nimmt sich, was er/sie braucht - no questions asked - gratis

Unsere Klassenlehrperson steht uns jederzeit zur Seite und kümmert sich um das Rechtliche etc. Auch die Schulleitung unterstützt unsere Idee.

Bis wir Sponsoren finden, die uns die Miete in Zukunft bezahlen, brauchen wir etwas Startkapital, auch für das Mobiliar. Die Miete wird monatlich ca. 500.- kosten. Dazu Mobiliar und Stromrechnung. Deshalb wären 6000.- ein gutes Startkapital für uns.

Wir bleiben dran und glauben an unseren Traum, den wir hier auf unserer Website auch immer etwas aktualisieren, schauen Sie doch mal rein:

www.6020hilft.ch 

Wir sind auch auf Facebook und Instagram zu finden. Alle Konzepte stehen, von den Ämtern und der Gemeinde haben wir soweit grünes Licht. Wir stehen mit Quartiervereinen, Immo-Firmen und mehreren Geschäften in Kontakt, damit wir unseren Traum verwirklichen können.  Ist der Laden mal offen, versuchen wir mit Bäckereien, Grossverteilern und Lebensmittelherstellern weitere Mitwirkende ins Boot zu holen, die uns - nebst privaten Personen - mit Esswaren und Produkten beliefern.

Es kann natürlich auch sein, dass wir den Traum begraben müssen. Wir lassen uns aber viel Zeit dafür und würden nur ungern aufgeben. Trotzdem: Falls dies sein müsste in den nächsten Monaten, dann würden wir die bereits gesammelten Spenden einem guten Zweck spenden (Bedürftige, Obdachlose, Gassenküche, Caritas etc.). Sicher einer Einrichtung in der Schweiz. Ihre Spende kommt also so oder so Bedürftigen zugute.


Wir versuchen unser Spendenziel bis Ende Oktober 2021 zu erreichen. Das Projekt würde bei Erfolg auch mit einer nächsten oder anderen Klassen weitergehen. Es soll etwas Langfristiges werden, das haben wir uns schon gut überlegt. 

Helfen Sie mit, werden Sie ein Teil unserer Gründungsmütter- und Väter. Etwas, auf das man bei Erfolg des Projektes rückblickend sicher stolz sein kann.

Bei Erfolg des Projektes nennen wir Sie gerne auch - auf Wunsch - namentlich auf unseren sozialen Plattformen und einer kleinen "Wall Of Fame" im Lokal selbst.

Unsere Lehrperson kümmert sich um das Finanzielle dieser Kampagne und kontrolliert, dass alles Geld sicher verwahrt und korrekt eingesetzt wird. Wir für uns werden keinen einzigen Franken für eigene Zwecke abziehen.
  • Berkan Selvitopu
    • CHF50 
    • 11 mos
  • Anonymous
    • CHF20 
    • 12 mos
  • Athéna Martinez
    • CHF100 
    • 12 mos
  • Victoria Stöckli
    • CHF60 
    • 12 mos
  • Ev.-Ref. Landeskirche des Kantons Luzern
    • CHF500 
    • 13 mos
See all

Organizer

Alexander Haas
Organizer
Emmen

Your easy, powerful, and trusted home for help

  • Easy

    Donate quickly and easily.

  • Powerful

    Send help right to the people and causes you care about.

  • Trusted

    Your donation is protected by the  GoFundMe Giving Guarantee.