4 U - We Jam: Spendenaktion für Opfer der Zyklone

Der Zyklon 'Idai' hat in Mosambik, Simbabwe und Malawi große Verwüstung hinterlassen und anschließend eine Flutkatastrophe verursacht. In Mosambik allein, fehlt es rund drei Millionen Menschen an Trinkwasser, Lebensmitteln, Medikamenten und Notunterkünften. Letzte Woche hat der Zyklon 'Kenneth' diese bereits missliche Lage zusätzlich verschlimmert. 

Während die internationale Hilfe anläuft, sind immer noch viele Regionen von der Außenwelt abgeschnitten. In den von den Zyklonen und Fluten betroffenen Gebieten stehen währenddessen mehrere Millionen Menschen vor dem Nichts. Leider hat sich die globale Aufmerksamkeit inzwischen schon wieder auf andere Ereignisse gerichtet.

Deshalb haben wir von Each One Teach One (EOTO) e.V. gemeinsam mit Freak de l'Afrique, YAAM Berlin sowie einigen Künstler*innen aus der Afrodeutschen Community uns zusammen getan um gemeinsam mit euch - Unterstützer*innen, Fans und Menschen, die einfach helfen wollen - ein starkes Signal der Solidarität an die betroffenen Menschen zu senden.

Gemeinsam starten wir eine Spendenaktion, dessen Höhepunkt und Abschluss das Benefizkonzert 4 U - We Jam am Donnerstag, den 16. Mai im Yaam Berlin sein wird. Dazu  haben wir bekannte Künstler*innen, DJs, Comedians, Influencer*innen, Businesses und Sportler*innen eingeladen, mit uns einen unvergesslichen Abend zu verbringen. Einige haben auch schon zugesagt, darunter neben Freak de l'Afrique, u.a. Hoe__mies, Gorilla Funk, Adi Amati, Camufingo und einige mehr.

Lasst uns bis dahin gemeinsam Spenden für die Nothilfe und den Wiederaufbau in den zerstörten Gebieten sammeln!

Die Spenden werden bei Each One Teach One e.V. gesammelt und dann an die lokalen NGOs União Nacional de Camponeses (UNAC) und Acção Académica Para O Desenvolvimento Das Comunidades Rurai (ADECRU) übertragen. UNAC und ADECRU setzen sich vor allem für die Nothilfe in den schwer zugänglichen ländlichen Gebieten von Mosambik ein. UNAC versorgt Bäuer*innen u.a. mit Saatgut und Arbeitsmaterial, um für die komplett ausgefallen Ernten zu kompensieren. ADECRU verteilt Nothilfe-Packete (Reis, Mehl, Speiseöl, Waschmittel, Kerzen, Medikamente etc.) und arbeitet darüberhinaus mit einer Gruppe von Ärzten aus Brasilien (Movimento dos Trabalhadores Sem Terra - MST), um eine grundlegende medizinische Versorgung zu gewährleisten. Ein Packet kostet rund 20 EUR.        

Wenn wir uns alle zusammentun, können wir sehr viel bewegen und den betroffenen Menschen eine gute Unterstützung für einen Neuanfang geben.

Von Herzen vielen Dank für jede Spende!

-------

++++ 4 U - We Jam ++++
Am 16.05. hat das "4 U - We Jam" Event stattgefunden, die eingenommenen Eintrittsgelder in Höhe von
2.300 EUR sind zu 100% in diese Spendenaktion geflossen und werden an ADECRU und UNAC weitergeleitet. Hier der Link zum Event: https://www.facebook.com/events/335648507095941/

Tausend Dank für den musikalischen Support an
BSMG (MEGALOH , Musa  & Ghanaian Stallion), Adi Amati, Amewu, Camufingo, Gorilla Funk ...
 
38960706_1558349904940173_r.jpeg
#4uwejam #itsamovement #wirschaffenmehrgemeinsam #communitylove #africaisthefuture #blacktothefuture

Donations (0)

  • Özgün Kaplan 
    • €30 
    • 3 mos
  • Kat Anderson 
    • €10 
    • 3 mos
  • Sow Kadia 
    • €30 
    • 3 mos
  • Marcel Fritzsch  
    • €10 
    • 3 mos
  • Caritia Abell 
    • €20 
    • 3 mos

Fundraising team: 4 U - We Jam Orga Team (3) 

Binta Durigo 
Organizer
Berlin, Deutschland
Kwasi Jeff 
Beneficiary
  • #1 fundraising platform

    People have raised more money on GoFundMe than anywhere else. Learn more

  • GoFundMe Guarantee

    In the rare case that something isn’t right, we will refund your donation. Learn more

  • Expert advice, 24/7

    Contact us with your questions and we’ll answer, day or night. Learn more